Aktuelles zum Sportbetrieb in „Corona-zeiten“

Aktuelles zum Sportbetrieb in „Corona-zeiten“

Die Turnhalle steht für den Sportbetrieb vom Verein, der Grundschule sowie dem Kindergarten (zunächst) bis zum Ende der Sommerferien 2020 leider nicht zur Verfügung.

Gern kann im Rahmen der Corona-VO im Rahmen des Freizeit- und Breitensports ab dem 30.05.2020 Kontaktsport im Freien (z.B. auf dem Sportplatz) mit bis zu 10 Personen stattfinden. Im Übrigen bleibt der Sport-, Trainings- und Wettkampfbetrieb mit unvermeidbarem Körperkontakt weiterhin untersagt.

Weiterhin zulässig sind natürlich beispielsweise Joggen, Radfahren, Wandern,….. ?  unter Beachtung der Kontaktbeschränkungen ?

Auf www.cyberpraevention.de/aok stellt die AOK NORDWEST allen FLVW-Mitgliedern (also auch uns) über 500 Online-Kurse von Cycling über Pilates und Yoga bis hin zu Rückenfit oder Total-Body-Workout in unterschiedlichen Levels und Trainingszeiten zur Verfügung.                          Nutze bis zum 31. Dezember 2020 den kostenlosen Zugang über den AOK-Code:   aoknwhome. Dafür scrollst du unter die Präventionskurse und klickst dort auf den Online-Fitnessclub.

Mit Blick auf die Unterbrechung der Infektionsketten hoffen wir,  auch unseren Beitrag zur Erschwerung der Ausbreitung des Corona-Virus leisten zu können.

Der Vorstand des TuS Germania  

 

Die Kommentare sind geschlossen.